Römische Fibel vom Magdalenenberg, um Mitte 1. Jhd.

69,00 

Artikelnummer: 0513 Kategorien: ,

Beschreibung

Rest eines Preßblechs vom Magdalenenberg in Österreich, 1. Hälfte 1. Jhd. , Durchmesser 4,8 cm. Die rückseitige Grundplatte war nicht mehr vorhanden. Motive dieser Art befanden sich oft auf Militärgürteln, dann aber fast immer in Rechteckform und nicht scheibenförmig. Möglicherweise könnte es aber auch die Vorderseite einer großen Scheibenfibel gewesen sein, wie sie aus dieser Zeit von Steindenkmälern überliefert sind, aber bisher nur ganz selten gefunden wurden. Daher habe ich dieses Motiv zu solch einer großen Scheibenfibel umgearbeitet. Durchmesser 4,8 cm. Original aus verzinntem Messingblech.

Zusätzliche Informationen

Material

Silber