Spätrömischer Gürtel aus Champdolent, um 340 bis 380 n. Chr.

143,00 

Artikelnummer: 0289 Kategorien: , ,

Beschreibung

Beschlagteile eines spätrömischen Militärgürtels aus Champdolent, Dep. Essones, Frankreich. Datierung zwischen 340 und 380. Der Gürtel war mit 46 einfachen Ziernieten und 6 propellerförmigen Beschlägen versehen. Das Set beinhaltet die Schnalle, die 6 propellerförmigen Beschläge und die Riemenzunge. Die 46 Ziernieten können für einen Aufpreis von 115 Euro seperat dazu bestellt werden. Bitte vermerken Sie dies am Ende des Bestellformulars. Die einfachen Nieten für die Beschläge liegen bei.

Länge der Schnalle 7,1 cm, für eine Gürtelbreite von 4,9 cm.

Zusätzliche Information

Material

Messing