Römische Fibel aus Heitersheim, Mitte 1. Jhd.

29,00 45,00 

Artikelnummer: 0932 Kategorien: ,

Beschreibung

Verzinnte Scheibenfibel mit zentraler Knochenperle und Punzdekor aus der „Villa Urbana“ von Heitersheim, Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald, Baden-Württemberg. Größter Durchmesser 3,6 cm. Diese Scheibenfibeln erschienen etwa kurz vor der Mitte des 1. Jhds. und wurden bis etwa zum Beginn der 80iger Jahre des 1. Jhds verwendet. Original Messing verzinnt. Frauenfibel, verbreitet im gesamten römischen Reich. Mit stabiler Benadelung aus federharter Bronze.

Zusätzliche Informationen

Material

Messing verzinnt, Silber, Messing